Skip to main content
Logo der Europäischen Kommission
Solidarität mit der Ukraine

Die EU steht an der Seite der Ukraine

Diese Informationen gibt es auch auf: Ukrainisch | українська | Russisch | русский

Wie Sie helfen können

Viele möchten ukrainischen Kriegsflüchtlingen und den Menschen helfen, die dort geblieben sind und Hilfe brauchen.

Sie können mit Spenden an die zahlreichen Organisationen in den EU-Mitgliedstaaten helfen, die ukrainische Flüchtlinge unterstützen. Hierzu zählen die nationalen Stellen internationaler Agenturen, Dachorganisationen sowie weitere gemeinnützige und humanitäre Einrichtungen. Per Klick auf Ihr Land sehen Sie, an welche Organisation Sie spenden können:

Sie können auch Menschen in der Ukraine unterstützen. Hier erfahren Sie, wie Sie über die offizielle Website für humanitäre Hilfe der ukrainischen Regierung spenden können. Sie können auch an die großen Hilfsorganisationen, die vor Ort aktiv sind und die Hilfe für die Ukraine koordinieren, spenden. Ihre Websites sind nachstehend aufgeführt.

Diese Aufstellungen haben rein informativen Charakter und erheben keinen Anspruch auf Vollständigkeit. Möglicherweise sind weitere Organisationen in Ihrer Region tätig. Auskunft erteilen die Behörden vor Ort.

Spenden des Privatsektors

Die Europäische Kommission kanalisiert private Sachspenden für die Ukraine, Moldau und angrenzende EU-Länder nach einem neuen System über das Katastrophenschutzverfahren der EU, damit dringend benötigte Hilfsgüter wie Arzneimittel, medizinische Ausrüstung, Schutzausrüstung gegen chemische, biologische, radiologische oder nukleare Gefahrstoffe sowie Ausrüstung für Unterkünfte rechtzeitig und sicher ankommen. Private Einrichtungen aus der gesamten EU, die spenden möchten, können mit der Kommission per E-Mail Kontakt aufnehmen: ECHO-private-donations@ec.europa.eu

Wie Sie spenden können

Auf der Flucht vor der Invasion: Stimmen aus der Ukraine

Da der Krieg in der Ukraine andauert, sind immer mehr Menschen gezwungen, aus ihrer Heimat zu fliehen. Einige von ihnen berichten an dieser Stelle in eindrucksvoller Weise darüber, wie schwierig die Flucht war, und was sie durchgemacht haben. 

 

 Europäerinnen und Europäer helfen Kriegsflüchtlingen

Heute hat sich eine Union mit fast einer halben Milliarde Menschen für die Ukraine erhoben. Europaweit demonstrieren die Menschen — und viele von ihnen haben ukrainischen Flüchtlingen Hilfe und eine Unterkunft angeboten.

Videos mit Erfahrungsberichten

Videos: Hilfsbereitschaft für ukrainische Kriegsgeflüchtete

#StandWithUkraine. Teilen

Social Media Kit - EU Stands with Ukraine
English
(2.27 MB - ZIP)
Herunterladen